Portraits

Fotograf für dein besonderes Portrait

Es gibt viele Fotografiearten und Trends, aber Portraits sind einfach zeitlos. Menschen machen Portraits schon seit Jahrhunderten - heutzutage hauptsächlich mit digitalen Kameras.

Ein Portraitfotograf kann sich auf eine bestimmte Charaktereigenschaft konzentrieren, eine Person in einem bestimmten Kontext oder einer Lebensphase zeigen, oder sogar mit einem Bild das Leben einer Person zusammenfassen.

Was macht ein gutes Portrait aus

Portrait von einem Programmierer mit Lichteffekten

Wenn ein Betrachter das Bild anschaut, sollte seine Aufmerksamkeit auf der Person bleiben. Das erreicht der Fotograf über solche Mittel wie z.B. Tiefenschärfe, Lichtführung, Farbkontraste, Bildkomposition, etc. Abgesehen von technischen Aspekten der Fotografie, sollte ein Portrait außerdem Emotionen wecken. Der Betrachter sollte etwas über die fotografierte Person erzählen können.

Kommunikation bei Portraits

Ich finde, dass die Kommunikation zwischen dem Fotografen und der fotografierten Person ein Schlüssel zum Erfolg ist. Die Aufgabe des Fotografen ist nicht nur die Kamera einzustellen und den Auslöser zu drücken, sondern auch die Person zu leiten und ihr Tipps zu geben. Der Fotograf hilft einer Person lockerer und natürlicher vor der Kamera zu sein. Manchmal entstehen die besten Aufnahmen während einer Unterhaltung, wenn die Person für einen Augenblick vergisst, dass die Kamera an ist und authentisch lacht oder über etwas nachdenkt.